Zu Verkauf stehen knapp 8,6ha Wald in der Gemarkung Unterloquitz, bei Saalfeld.



Das Waldpaket besteht aus drei Flurstücken und hat eine Gesamtflächengröße von 86.019m². Das mit 36.738m² größte Flurstück liegt an einem Steilhang und ist von oben wie von unten gut mit Maschinenwegen erschlossen. Die Grenzen sind gut ersichtlich. Bestandestyp ist die Fichte mit Beimischung von Kiefer und Birke. Der etwa 70- jährige Bestand steht teilweise in Gruppen mit dichten bis lockeren Kronendach, dazwischen kleinere bis größere Lücken und Restbestände aus Käfer-, Bruch- und Totholz. Etwa 30% des Flurstücks weisen unbestockte Blößen auf.




Das zweite und kleinste Flurstück ist 14.028m² groß und liegt an einem mittelsteilen Hang und auch direkt an einem Maschinenweg. Die Bestockung besteht zu etwa einem Drittel aus knapp 30- jährigen Fichten- Stngenhölzern und zu zwei Dritteln aus undifferenzierter, locker stehender Jungbestand- Naturverjüngung mit Fichte, Birke und Kiefer.




Das dritte Waldstück (35.253m²) liegt zumeist auf ebenen Gelände mit Gefälle in südlicher Richtung. Das Flurstück ist mit verschiedenen Gassen, Maschinen- und Abfuhrweg, sowie einem Wendehammer sehr gut erschlossen. Der ungleichalte Baumbestand hat ein Alter zwischen 60-80 Jahren. Es finden sich oberhalb eher die Fichte und unterhalb eher die Kiefer. Die Bestände sind gemischt und haben mehrschichtige Strukturen. Das Kronendach steht locker, dicht bis auch mal lückig. Im Unterstand steht oftmals ein Jungbestand mit Fichte. Weitere Anteile an diesem Flurstück haben noch 5.445m² verpachtetes Grünland und eine Blöße von etwa 3.000m².





Kaufpreis 1,00€/m²

 

Zuzüglich 5% Maklerprovision (inklusive Mehrwertsteuer)